Dartzubehör – Die wichtigsten Hilfsmittel

Wer regelmäßig Dart spielt, wird schnell merken, dass ohne richtiges Dartzubehör, das Spielen nicht so viel Spaß macht und durch das ständige Spielen es auch zu Abnutzung des Materials kommt. Die Folge davon ist, dass Spitzen abbrechen, dass das Gewinde der Schäfte abbricht oder aber der Flight einen Riss bekommt. Sofern dies nur zuhause passiert, ist dies halb so schlimm. Sollte dies aber in einem Turnier oder Ligaspiel passieren, wäre es ziemlich ärgerlich wenn Sie kein passendes Ersatzmaterial zur Verfügung hätten.  Dabei unterscheidet man Dartzubehör, dass Sie unbedingt zum Spielen brauchen und Dartzubehör, das sie nicht unbedingt zum Spielen brauchen, aber dennoch dem Pfeil ordentlich Ausdruck verleihen.

Im folgenden Abschnitt, stelle ich Ihnen das wichtigste Dart Zubehör einmal zusammen.

 

Dieses Zubehör werden Sie unbedingt benötigen:

 

Dartzubehör Dartspitzen:

Dartspitzen haben wohl den meisten Verschleiß im Dartsport. Das ständige Werfen und Aufprallen lässt das Material mit der Zeit brüchig werden. Gerade bei Bouncern (Pfeile, die nach dem Wurf aus dem Dartboard fallen) kann es passieren, dass der Dartpfeil beim Aufprall auf die Spitze fällt. Die Folge: Die Spitze wird brechen und Sie benötigen eine neue. Gerade bei Dartspitzen gibt es viel Auswahl, daher sollten Sie sich mehrere Angebote anschauen. Absolut zu empfehlen, sind Evolution Dartspitzen*, die sich besonders bewährt haben. Und auch die Kundenbewertungen sprechen für sich. Den Artikel finden Sie hier.

 

Dartzubehör Dartschäfte:

Dartschäfte sind das Verbindungsstück zwischen Barrel und Flight und können aus verschiedenen Materialien (wie Nylon oder Aluminium) bestehen. Welcher Material für Sie das Beste ist, entscheiden Sie selbst. Je nach Spielertyp, ist es unterschiedlich mit welchem Material Sie spielen. Aus Erfahrung heraus, kann ich sagen, dass Nylonschäfte ihren Dienst zufriedenstellend erfüllen.

Absolut zu empfehlen, ist das Dartschaft Multipack von der Firma Unicorn*. Unicorn ist eine bekannte Firma im Dartsport und bekannt für Beste Qualität. In diesem Set bekommen Sie 15 Nylon-Schäfte, sowie 15 Metallringe, die Sie an ihrem Dartflight befestigen können, sodass dieser nicht so oft abfliegt.

Auch hier bekommen Sie wieder ein Produkt mit besten Kundenbewertungen.

Weitere Dartschäfte können Sie sich hier anschauen.

 

Dartzubehör Dartflights:

Auch die Dartflights unterliegen natürlich einem ständigen Verschleiß, daher ist es ratsam Dartflights mit einer besonders hohen Micronzahl auszusuchen. Micron ist eine Maßeinheit und gibt an, welche Stärke ein Dartflight hat. Als Grundregel gilt: Sobald ein Dartflight Risse oder Beschädigungen aufweist, sollten Sie diesen sofort wechseln.

Als besonders gute Dartflights haben sich die Harrows Carbon erwiesen. Dank der hohen Micron Zahl sind dieses Flights besonders stabil, was auch die Kundenbewertungen bestätigten.

Weitere Flights finden Sie hier.

 

Dartzubehör Dart Taschen:

Eine richtige Tasche gehört natürlich auch zum Dartzubehör, in der Sie genug Platz haben um all ihr Material und Kleinigkeiten zu verstauen. Sie können selber wählen, welche Tasche am Besten zu Ihnen passt und auf was Sie besonderen Wert legen. Auch hier gibt es wieder zwei Arten von Dartspielern. Die einen mögen eine etwas größere Tasche in der sie jeden möglichen Kram aufbewahren können, die anderen mögen lieber eine etwas kleinere Tasche, die auch in die Hosentasche passt.

Einige Dart Taschen aus unserem Dartzubehör finden Sie hier.

 

Dieses Zubehör können Sie alternativ benutzen:

 

Dartzubehör Flightschoner:

Flightschoner haben die Aufgabe, den Dartflight zu schützen und eine längere Haltbarkeit zu garantieren. Dabei wird eine kleine Metallkrone genau auf die Mitte des Dartpfeils gesteckt. Einige Dartspieler benutzen dieses Dartzubehör aus dem Grund, da Sie finden, dass der Dartpfeil dadurch edler aussieht. Beim Kauf kann man eigentlich nichts falsch machen, die Flightschoner haben eine lange Haltbarkeit. Es gibt lediglich einen Minuspunkt für Flightschoner. Beim Spielen kann es passieren, dass sich die Flightschoner vom Flight lösen und herunter fallen. Das ewige suchen der Flightschoner konnte sich daher schon mehrfach als echte Mammutaufgabe bestätigen.

Ein Set bestehend aus 15 Flightschonern, finden Sie hier*.

 

 

 

Dartzubehör Gummiringe:

Gummiringe können Sie natürlich auch in Ihre Dartzubehör Sammlung mit aufnehmen. Diese sollen verhindern, dass sich das Gewinde des Schafts vom Barrel löst. Bei Gummiringen* gibt es eigentlich nichts zu beachten, da diese einfach über das Gewinde des Schafts gezogen werden können.

 

 

Dartzubehör Dartflight Locher:

Ein Dartflightlocher hat die Aufgabe einen Dartflight zu lochen, um ihn besser am Schaft zu fixieren. Dieser Locher wird nur benötigt wenn man mit Nylonschäften spielt. Der Locher* stanzt eine rechteckige Form in den Flight. Wird der Flight danach ausgebreitet, lässt sich dort ein Metallring* durchschieben, der dann aufgesteckt auf den Schaft, für eine stärkere Festigkeit des Dartflights sorgen soll.

 

About dartpfeilekaufen24